Datenschutzerklärung der Website der UAB „Ondato“

In dieser Datenschutzerklärung (im Folgenden – „Erklärung“) wird erklärt, wie Informationen durch die UAB „Ondato“ (im Folgenden – „Unternehmen“ bzw. „wir“) gesammelt und verwendet werden, während Sie beliebige Dienste unserer Website www.ondato.com (im Folgenden – „Website“) nutzen.
Beim Browsen auf der Website bzw. bei der Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie als Nutzer unserer Website bzw. unser Kunde (im Folgenden – „Nutzer“ bzw. „Kunde“ bzw. „Sie“) die Bestimmungen dieser Erklärung und bestätigen, dass Sie alle Bedingungen in der Erklärung durchgelesen und verstanden haben.
Personenbezogene Daten werden durch das Unternehmen nur in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet.
Personenbezogene Daten werden nur in einem Umfang verarbeitet und nur so lange aufbewahrt, wie es zum Erreichen eines bestimmten Ziels erforderlich ist.
Bei Fragen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit das Unternehmen per E-Mail-Adresse [email protected] kontaktieren.

ZIELE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
• Versendung von Newslettern und direktes Marketing

Wenn Sie unser potenzieller Kunde sind bzw. sich für unsere Dienste auf der Website für andere Zwecke interessieren bzw. Newsletter erhalten möchten, verwenden wir Ihrerseits vorgelegte Kontaktdaten. Sie können Newsletter jederzeit per E-Mail [email protected] abmelden.

• Verwendung von Cookies auf unserer Website

Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen. Cookies ermöglichen uns, die Erfahrung der Nutzer bei der Benutzung unserer Website zu verbessern und zu vereinfachen. Die Informationen enthalten keine Daten, die uns ermöglichen könnten, Sie als natürliche Person oder als Vertreter einer juristischen Person individuell zu identifizieren. Wir werden Ihre Daten mit Hilfe von Cookies für die Dauer Ihrer Einwilligung verarbeiten.

RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

• Ihre Einwilligung
• Das rechtmäßige Interesse des Unternehmens, eine ordentliche Funktion der Website des Unternehmens zu gewährleisten.

EMPFÄNGER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir informieren Sie hiermit, dass das Unternehmen im Rahmen seiner Tätigkeit Dienstleister einsetzt. Das sind Unternehmen bzw. Subjekte, die IT-Dienste, Dienste der Newsletter-Zustellung und andere für das Unternehmen erforderliche Dienste erbringen. Wir haben dafür gesorgt, dass alle Dienstleister, die von uns Ihre personenbezogenen Daten übermittelt erhalten, unsere Hinweise für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten befolgen. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten wird in den Datenverarbeitungsverträgen bzw. Datenverarbeitungsbestimmungen geregelt, die zwischen uns und unseren Dienstleistern abgeschlossen wurden. Alle Dienstleister haben als Datenverarbeiter zu gewährleisten, dass sie Ihre personenbezogenen Daten genauso aufmerksam und sogfältig wie wir verarbeiten werden, außerdem haben die Dienstleister technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, um im Rahmen personenbezogener Daten das gleiche Schutzniveau der Daten wie wir gewährleisten zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden für diese Dienstleister des Unternehmens nur insoweit offenbart, inwieweit sie für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind.

Ihre personenbezogenen Daten können an staatliche Unternehmen, Behörden und andere Personen übermittelt werden, die ihnen gesetzlich übertragene Funktionen erfüllen, wenn solche Pflicht dem Unternehmen nach den anzuwendenden Rechtsvorschriften obliegt.

RECHTE DER DATENSUBJEKTE

Sie haben folgende Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten:
Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Zugriff zu beliebigen Daten zu verlangen, die als Ihre personenbezogenen Daten betrachtet werden können, einschließlich, aber nicht abschließend der Auskunft, ob Ihre personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet werden, falls ja, welcher Kategorien und zu welchen Zwecken.
Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir beliebige Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach unrichtig oder unvollständig sind.
Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, einer bestimmten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich, z. B. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke oder aus einem anderen rechtlichen Interesse, zu widersprechen.
Recht auf Löschung: Sie haben das Recht zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind bzw. wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig war bzw. dass die Daten gelöscht werden sollen, um die rechtliche Verpflichtung nicht zu verletzen.
Recht auf Datenübertragbarkeit: Werden Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung automatisch verarbeitet, so haben Sie das Recht, solche Daten in einem strukturierten, gängigen und elektronischen Format zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht zu verlangen, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Beachten Sie bitte, dass dies nur bei vorhandenen technischen Möglichkeiten durchsetzbar ist.
Recht auf Widerruf der Einwilligung: In Fällen, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten mit Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung für die Datenverarbeitung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Recht auf Beschwerde: Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde wegen Verarbeitung personenbezogener Daten an die staatliche Datenschutzinspektion wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Rechte und rechtmäßigen Interessen nach den geltenden Rechtsvorschriften verletzt werden.
Bei Fragen bzw. Zweifel bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte zuerst uns unter E-Mail-Adresse [email protected].

INFORMATIONEN VON DRITTANBIETERN AUF DER WEBSITE

Die Website des Unternehmens kann Hinweise auf Websites und Soziale Medien von Drittanbietern enthalten. Die Drittanbieter können personenbezogene Daten nach anderen Bestimmungen verarbeiten, deshalb bitten wir Sie, sich an solche Drittanbieter wegen der Auskunft über ihre Bestimmungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu wenden.

DAUER DER DATENAUFBEWAHRUNG

Personenbezogene Daten werden nur so lange verarbeitet, wie es für die Verarbeitungszwecke erforderlich ist.
Personenbezogene Daten für Newsletter-Zustellung und Direktmarketing werden für die Dauer Ihrer Einwilligung verarbeitet. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen.

SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden vor Verlust, unrechtmäßiger Verwendung und ihrer Änderung ohne rechtmäßige Grundlage geschützt.

VERWENDUNG VON COOKIES

Um den Inhalt der Website an die Bedürfnisse ihrer Nutzer anzupassen, können auf unserer Website www.ondato.com Cookies verwendet werden. Sie gewährleisten eine sichere und effiziente Funktion der Website, erinnern sich an Ihre Handlungen und Prioritäten und ermöglichen ein bequemes Surfen auf unserer Website.

Wenn Sie mit der Nutzung von Cookies nicht mehr einverstanden sind, können Sie jederzeit in Ihrem Browser gespeicherte Cookies entfernen. Beachten Sie bitte dabei, dass nach der Einschränkung von Cookies manche Funktionen der Website nicht mehr zugänglich sein können. Weitere Hinweise über die Änderung der Einstellungen von Cookies in verschiedenen Browser finden Sie unter www.aboutcookies.org.

Auf der Website verwendete Cookies:

Bezeichnung Gültigkeitsdauer Beschreibung
_ga 2 Jahre Diese Cookies werden von „Google Analytics“ verwendet, um die Ziele des Nutzers zu bestimmen, Berichte über die Aktivität der Website für Betreiber von Websites zu erstellen und die Surferfahrung der Nutzer auf der Website zu verbessern.
_gat 1 Minute Diese Cookies werden von „Google Analytics“ verwendet, um statistische Daten über die Besuchshäufigkeit der Website zu erheben.
_gid 24 Stunden Diese Cookies werden von „Google Analytics“ verwendet, um statistische Daten über Besuchshäufigkeit der Website, Besuchsdauer, Browser usw. zu erheben.
gatsby-gdpr-google-analytics 1 Jahr Die Akzeptanz von Cookie-Regeln seitens des Nutzers.
Copterra

 

1 Minute Diese Cookies dienen dazu, damit Unternehmen, die Anzeigen von „Copterra“ kaufen, bei der Feststellung helfen, wie viele Menschen, die auf ihre Anzeigen geklickt haben, ihre Produkte erwerben. Conversion-Tracking Cookie wird in Ihrem Browser nur durch Klick auf eine Anzeige von „Copterra“ eingestellt.
PRÜFUNG IHRER ANTRÄGE

• Den Antrag über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie dem Unternehmen per E-Mail-Adresse [email protected] stellen.
• Ihr Antrag über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird innerhalb 1 Monates geprüft, außer wenn es aufgrund der Kompliziertheit des Antrags 2 Monate dauern kann, wir werden Sie unbedingt darüber informieren.
• Unsere Antwort auf Ihren Antrag geben wir Ihnen auf Ihrer im Antrag angegebenen Weise, außer wenn wir auf diese Weise Ihren Antrag nicht erfüllen können.

AKTUALISIERUNG DER ERKLÄRUNG

Wir behalten und das Recht vor, regelmäßig diese Erklärung zu aktualisieren und zu ändern. Über beliebige Veränderungen werden wir auf der Website des Unternehmens informieren.

INFORMATION ÜBER UNSER UNTERNEHMEN

UAB „Ondato“
Kennnummer des Unternehmens: 303342439
Olimpiečių Str. 5-2, 09237 Vilnius, Litauen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.